Literaturtest "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward

Artikel-Nr.: 0618
3,29


Der Roman "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward eignet sich für eine 9. oder 10. Klasse. Die Geschichte ist verständlich geschrieben und liest sich mit Spannung. Es geht um eine besondere Gabe, eine langsame Bindung zwischen zwei Protagonisten, eine Flucht und ein tragisches Ende.

Inhalt:

Jem hat die besondere Gabe, das Todesdatum der Menschen in ihren Augen zu sehen. Aus diesem Grund hat sie sich zurückgezogen und unterhält kaum Beziehungen zu anderen Menschen. Das ändert sich, als sie Spinne begegnet. Die beiden geraten unter Verdacht mehrer Menschen umgebracht zu haben und fliehen. Das Kirchenasyl bietet Jem eine Verschnaufpause, aber es kann den weiteren tragischen Verlauf nicht aufhalten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 9 und 10