Literaturtest "Immer kommt mir das Leben dazwischen" von Kathrin Schrocke

Artikel-Nr.: 0578
2,79


Der Jugendroman "Immer kommt mir das Leben dazwischen" von Kathrin Schrocke eignet sich für eine 6. oder 7. Klasse. Er ist verständlich geschrieben und vom Umfang her gut zu bewältigen. Thematisch geht es um die Familie, einer Krise der Eltern, einer Großmutter, die anders leben möchte, als die Generation der Kinder es sich vorstellt und erstes Verliebtsein.

Inhalt:

Karl möchte YouTube-Star werden, aber er kommt einfach nicht dazu, denn das quirlige Leben um ihn herum schreibt seine eigne Geschichte.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8