Literaturtest "Das Erdbeben von Chili" von Heinrich von Kleist


Neu

Literaturtest "Das Erdbeben von Chili" von Heinrich von Kleist

Artikel-Nr.: 0486
1,49


Die Erzählung "Das Erdbeben von Chili" von Heinrich von Kleist eignet sich hervorragend für die 11., 12. und 13. Klasse. Sie ist vom Umfang her kurz, sprachlich anspruchsvoll und vielschichtig geschrieben. Inhaltlich behandelt sie die Frage nach einer ungenutzten 2. Chance, ein neues Leben zu beginnen.

Inhalt:

Josephen und Jeronimo führen eine nicht standesgemäße Liebesbeziehung, aus der ein Kind hervorgeht. An dem Tag, als Josephen hingerichtet werden soll, erschüttert ein Erdbeben Chili und sie überlebt. Jeronimo, der im Gefängnis sitzt, kann entfliehen und überlebt ebenfalls. Als die beiden sich treffen, können sie ihr Glück kaum fassen und beschließen, nach Spanien auszuwandern. Doch der Entschluss kommt ins Wanken...

Auch diese Kategorien durchsuchen: Oberstufe, Startseite