Neu

Literaturtest "Fred und ich" von Lena Hach

Artikel-Nr.: 0830
2,79


Der Roman "Fred und ich" von Lena Hach eignet sich für eine 6. oder 7. Klasse. Die Geschichte lässt sich gut lesen und hat einen überschaubaren Umfang. Thematisch beschäftigt sich die Geschichte mit dem trans-Sein bzw. mit dem Umgang damit und dem Kampf gegen Ängste.

Inhalt:

Anni geht jeden Morgen zum zugefrorenen See, schlägt ein Loch hinein und schwimmt im Eiswasser. Sie versucht ihre Abwehrkräfte zu stärken, weil sie große Angst vor dem Sterben hat, seitdem ihr Onkel verunglückt ist. An einem dieser Morgen begegnet sie Fred, der sie fortan bei ihrem Schwimmen begleitet. Fred ist trans und Anni geht damit wie selbstverständlich um. Freds Tante hat da schon mehr Schwierigkeiten, das zu akzeptieren.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 5 und 6, Klasse 7 und 8