Literaturtest "Falko" von Bernhard Straßer

Artikel-Nr.: 0825
3,29


Der Roman "Falko" von Bernhard Straßer eignet sich für die 9. oder 10. Klasse. Die Geschichte setzt sich mit der tödlichen Krankheit eines guten Freundes auseinander und wie man damit umgeht.

Inhalt:

Falko und Wolfgang sind sehr gute Freunde. Als bei Falko ein Glioblast festgestellt wird, ist Wolfgang geschockt und zunächst hilflos, aber dann entscheidet er sich, seinen Freund zu begleiten. Im Krankenhaus in Heidelberg lernt Falko Ines kennen, die die Angewohnheit hat, sich in todkranke Patienten zu verlieben. Wolfgang verliebt sich in Ines, versucht es aber geheim zu halten, sich keine Hoffnungen zu machen. Zu dritt fahren sie nach Wien, um in Falcos Wohnung einzubrechen. Falko sucht das Geheimfach seines Idols.

Diese Kategorie durchsuchen: Klasse 9 und 10