Neu

Literaturtest "Ey hör mal!" von Gulraiz Sharif

Artikel-Nr.: 0743
3,29


Der Roman "Ey hör mal!" von Gulraiz Sharif eignet sich für eine 9. oder 10. Klasse und spricht die darin enthaltenen Themen vielschichtig an. Geschrieben ist die Geschichte in einer Art Jugendsprache, an die ich mich gewöhnen musste, die aber den unerhörten Vorteil hat, Dinge direkt anzusprechen und witzig ist. Thematisiert werden das Leben als Migrant, Vorurteile, Leben in Brennpunktvierteln, das Leben im falschen Körper und das Zusammenprallen verschiedener Kulturen.

Inhalt:

Mahmoud lebt mit seiner Familie in einem Brennpunktviertel. Sein Onkel hat sich angekündigt und Mahmoud ist dafür zuständig, ihm die Stadt zu zeigen. Verschiedene Vorstellung prallen während des Durchstreifens der Stadt bei den beiden aufeinander, aber sie nähern sich auch an. Schwieriger ist es, seinem Vater beizubringen, dass sich sein kleiner Bruder in einem falschen Körper gefangen fühlt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 9 und 10