Literaturtest "Anatol und die Wurschtelfrau" von Christine Nöstlinger

Artikel-Nr.: 0624
3,29


Der Roman "Anatol und die Wurschtelfrau" von Christine Nöstlinger eignet sich für eine 5. oder 6. Klasse. Die Geschichte ist verständlich geschrieben und thematisiert den Zeitmangel, der in manchen Familien herrscht.

Inhalt:

Desiree lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder zusammen, wobei das Wort "zusammen" nicht so richtig passt, weil sie die meiste Zeit aneinander vorbei leben. Desiree fühlt sich manchmal sehr allein. Deshalb ist sie auch sofort begeistert, als für eine kleine Katze ein Zuhause gesucht wird. Leider hat die Haushälterin der Familie eine Katzenallergie. Weil sich Desiree aber nicht mehr von Anatol trennen möchte, muss sie eine Lösung suchen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 5 und 6