Literaturtest "Die Scanner" von Robert M. Sonntag

Artikel-Nr.: 0616
3,29


Der Roman "Die Scanner" von Robert M. Sonntag eignet sich für die 8., 9. oder 10. Klasse. Er spielt in der Zukunft und thematisiert die vollständige Abhängigkeit von einem Netz. Durch die Datenbrillen ist jeder jederzeit zu orten und von jederman zu beobachten. Die Geschichte bietet eine gute Grundlage, mit den Jugendlichen über ihre Zukunftsvorstellungen zu diskutieren oder sie zu erarbeiten.

Inhalt:

Rob arbeitet als Buchagent für Ultranetz. Er ist auf der Suche nach Büchern, die dann gescannt werden, um sie der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. So die offizielle Version. Doch Rob kommen nach und nach Zweifel an dieser Aussage und als sein Freund und Partner, Jojo, tot aufgefunden wird, wendet sich Rob von dem System ab.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8, Klasse 9 und 10