Literaturtest "Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand" von Johann Wolfgang von Goethe

Artikel-Nr.: 0596
3,29


Das Drama "Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand" von Johann Wolfgang von Goethe gehört zu den Klassikern der Schullektüren und eignet sich für die 11. - 13. Klasse. Es ist eines der bekanntesten Werke der Literaturepoche des Sturm und Drang. An vielen verschiedenen Handlungsorten und mit einer Vielzahl an auftretenden Personen wird die Zeit und das Leben des Ritters Gottfried von Berlichingen geschildert, der im 16. Jahrhundert lebt und den alten Werten von Ehre und Treue verpflichtet ist. Sein Gegenspieler und Jugendfreund Ritter Adelbert von Weislingen repräsentiert die neue Weltordnung gegen die Götz von Berlichingen ankämpft und verliert.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 11, 12 und 13