Literaturtest "Die beste Bahn meines Lebens" von Anne Becker

Artikel-Nr.: 0592
3,29


Der Roman "Die beste Bahn meines Lebens" von Anne Becker eignet sich hervorragend für eine 6. und 7. Klasse. Es geht um Schwächen und Stärken, um das Eingewöhnen in eine neue Umgebung, um Familie und das erste Verliebtsein.

Inhalt:

Jan kommt in eine neue Klasse, weil seine Familie umgezogen ist. Er findet sich ganz gut zurecht, denn er ist ein großes Schwimmtalent, aber er verschweigt seine Leseschwäche. Flo, die nebenan wohnt, Hühner hält und sich für Mathmatik interessiert, findet Jan toll. Doch wie nähert man sich an? Und wie bekommt er Linus in den Griff, der sowohl ihn als auch Flo tyrannisiert? Als er dann von Flo und der Klasse ausgelacht wird, weil seine Leseschwäche auffliegt, will Jan nie mehr in die Schule.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 5 und 6, Klasse 7 und 8