Literaturtest "Still!" von Dirk Pope

Artikel-Nr.: 0585
3,29


Der Roman "Still!" von Dirk Pope eignet sich hervorragend für eine 9. und 10. Klasse. Die Protagonisten sind ein Mädchen, das nicht reden will und ein Junge, der taub ist. Es geht um Familie, Mobbing, erste Liebe und Tod.

Inhalt:

Mariella leidet unter der Trennung ihrer Eltern, aber sie hat auch gelitten, als sie noch zusammen gewesen sind. Sie hat seit der Trennung aufgehört zu reden und trifft auf eine Umgebung, die das nicht akzeptiert. In der Schule reagieren die Lehrer mit Unverständnis, die Mitschüler mobben sie, allen voran Isabell und Torben, und ihre Mutter fühlt sich bestraft. Nur bei Stan geht es Mariella gut. Stan, der taub ist und mit dem sie nur via Handy kommunizieren kann. Doch als Isabell und Torben davon erfahren, bannt sich ein Unglück an.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 9 und 10