Neu

Literaturtest "Haifischzähne" von Anna Woltz

Artikel-Nr.: 0576
1,79


Der Roman "Haifischzähne" von Anna Woltz eignet sich hervorragend als Schullektüre für eine 5. oder 6. Klasse. Die Protagonisten sind ein Mädchen und ein Junge, sodass beiden Geschlechtern eine Identifikationsfigur angeboten wird. Die Sprache ist gut verständlich und der Umfang überschaubar. Thamatisch geht es um das Weglaufen vor seinen Ängsten und dass es guttun kann, wenn man sich jemanden anvertrauen kann.

Inhalt:

Atlanta will an einem Tag und einer Nacht das Ijsselmeer umradeln und ist dafür gut ausgerüstet. Gleich zu Beginn ihrer Fahrt rasselt sie mit Finley zusammen, der ebenfalls einfach weg möchte. Atlanta hat Angst vor dem morgigen Tag, an dem die Untersuchungsergebnisse ihrer Mutter kommen und Finley läuft davon, weil seine Mutter ihn scheinbar gar nicht haben möchte. Die Fahrradtour löst keines ihrer Probleme, aber es macht sie stärker, um ihnen zu begegnen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 5 und 6