Neu

Literaturtest "Tigermilch" von Stefani de Velasco

Artikel-Nr.: 0564
3,29


Der Roman "Tigermilch" von Stefanie de Velasco eignet sich für eine 9. oder 10. Klasse. Er ist verfilmt worden, so dass man die literarische Vorlage mit der filmischen Umsetzung vergleichen könnte. Die Geschichte ist verständlich geschrieben und beschäftigt sich thematisch mit dem Leben in Berlin, mulikulturellen Freundschaften, Mord, Alkohol, Lebenslust und der Angst vor Abschiebung. Die Themen sind vielfältig und könnten, bei einer vertrauensvollen Beziehung innerhalb einer Klasse, viele Gesprächsanlässe mit den Schülern und deren Lebenswelten bieten.

Inhalt:

Nini und Jameelah sind 14 Jahre alt und lebenshungrig. Sie mischen sich Tigermilch und stürzen sich ins Berliner Leben. Bei einem mitternächtlichen Liebeszauber für Lukas werden die beiden Zeugen eines Mordes. Jameelah möchte den Täter nicht der Polizei melden, weil sie Angst vor den Beamten hat. Ihr droht, zusammen mit ihrer Mutter, die Abschiebung und sie will nicht auffallen. Die Freundschaft zwischen den Mädchen wird auf eine Zerreißprobe gestellt, weil sie zulassen, dass ein Unschuldiger ins Gefängnis wandert.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 9 und 10