Literaturtest "Die Reise nach Tamerland" von Angelika Mechtel

Artikel-Nr.: 0556
3,29


Der Roman "Die Reise nach Tamerland" von Angelika Mechtel eignet sich hervorragend für eine 5. oder 6. Klasse. Er ist verständlich geschrieben und behandelt die Themen Fremdsein, neues Land und neue Kultur, Verständnis füreinander und Toleranz. Schon während der Lektüre bieten sich sicher in manchen Klassen viele Gesprächsanlässe mit den Schülern und vielleicht erzählt der ein oder andere aus dem Land, aus dem er kommt.

Inhalt:

Emma ist mit Yüksel befreundet, der aus der Türkei stammt. Und eigentlich könne er ja ganz froh sein, dass er in Deutschland leben darf. Sie versteht gar nicht, warum Yüksel manchmal so traurig ist. Doch plötzlich befindet sich Emma samt ihrer Eltern in Tamerland und alles ist anders: Die Sprache ist schwer, die Äpfel schmecken nicht wie zuhause, die Sitten und Gebräuche sind anders und Emma fühlt sich wie ein Fremdling. Damit sie wieder in ihr altes Leben zurückkann, muss sie drei Aufgaben erledigen. Wird ihr das gelingen?

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 5 und 6