Literaturtest "Ohne Handy voll am Arsch" von Florian Buschendorff


Literaturtest "Ohne Handy voll am Arsch" von Florian Buschendorff

Artikel-Nr.: 0487
2,29


Der Roman "Ohne Handy voll am Arsch" von Floran Buschendorff eignet sich hervorragend für eine 7., 8. und 9. lesemüde Klasse. Die Sprache ist einfach gehalten und der Umfang gering. Thematische beschäftigt sich die Geschichte mit einem freiwilligen Handyentzug, Freundschaft und Liebe.

Inhalt:

Johanna, Aaron und Amelie nehmen nicht ganz freiwillig an einem Experiment in der Schule teil, bei dem sie ihr Handy für zwei Wochen abgeben müssen. Die Gruppe spaltet sich in diejenigen mit Handy und denen, die keins mehr haben. Zudem ringen die beiden Freundinnen Amelie und Johanna um den gleichen Jungen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8, Klasse 9 und 10