Literaturtest "Break-Out" von April Henry


Literaturtest "Break-Out" von April Henry

Artikel-Nr.: 0474
2,49


Der Roman "Break-Out" von April Henry eignet sich hervorrragend für eine 7. und 8. Klasse. Er ist unglaublich spannend und lässt sich sehr gut lesen. Thematisch setzt er sich mit Medikamentenzulassungen, Erziehungsanstalten, Vertrauen, Freundschaft, Drogen und Selbstvertrauen auseinander. Viele Schüler werden die Situation kennen, dass ein neuer Partner an der Seite eines Elternteils akzeptiert werden muss oder dass man verdrängt wird. In "Break-Out" ist diese Situation mit einer Kriminalgeschichte verbunden.

Inhalt:

Cassie kommt ihrem Stiefvater auf die Spur, der das Medikament Socom zulassen will, obwohl sich Jugendliche nach der Einnahme umgebracht haben. Doch diese Informationen vertuscht Rick, der Stiefvater, und sorgt durch falsche Beschuldigungen dafür, dass Cassie in eine Erziehungsanstalt in Mexiko eingwiesen wird.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8