Literaturtest "Der Sonne nach" von Gabriele Clima


Literaturtest "Der Sonne nach" von Gabriele Clima

Artikel-Nr.: 0473
2,49


Der Roman "Der Sonne nach" von Gabriele Clima eignet sich gut für eine 7. oder 8. Klasse. Er behandelt die Themen Vater-Sohn-Beziehung, Behinderung, Roadmovie, Freiheit und Freundschaft. Die Geschichte ist verständlich geschrieben und mit 151 Seiten auch gut zu bewältigen. Ein bisschen erinnert sie an den Kinofilm "Ziemlich bester Freunde".

Inhalt:

Dario muss sich um Andy, einem behinderten Jungen, kümmern. Aus einem Impuls heraus läuft er mit ihm weg und daraus entwickelt sich der Wunsch, ans Meer zu wollen. Dario ist auf der Suche nach seinem Vater und Andy wird auf dieser Reise viel selbstständiger und selbstbewusster.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8