Literaturtest "Abgefahren" von Dirk Pope


Literaturtest "Abgefahren" von Dirk Pope

Artikel-Nr.: 0468
2,99


Der Roman "Abgefahren" von Dirk Pope eignet sich hervorragend für eine 9. und 10. Klasse. Die Geschichte ist verständlich geschrieben und lässt sich gut lesen. Der Roman behandelt die Themen Tod, der Osten Europas, Rumänien, Vampire und Freundschaft. Eine Zusammenarbeit mit dem Fach Geografie würde die Kenntnisse der Schüler vertiefen. Sie können die begleitenden Themen aber auch durch Präsentationen erarbeiten. Durch die vielen skurrilen und abenteuerlichen Situationen kann der Roman auch gut visualisiert werden, z. B. in Form eines Stop-Motion-Films, eines Comics oder Fotoromans.

Inhalt:

Viorel findet seine Mutter tot in ihrer Wohnung auf und erfüllt ihr kurzentschlossen ihren letzten Wunsch und fährt mit ihr als Leiche im Kofferraum nach Rumänien. Viorel ist 17 Jahre  alt und hat keinen Füherschein. Er muss einige Grenzen passieren, hat wenig bis gar kein Geld und begegnet verschiedenen Menschen auf seiner Fahrt und erlebt einige Abenteuer, bis er in dem Heimatort seiner Mutter ankommt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 9 und 10