Literaturtest "Die letzten Kinder von Schewenborn" von Gudrun Pausewang


Literaturtest "Die letzten Kinder von Schewenborn" von Gudrun Pausewang

Artikel-Nr.: 0428
2,49


Der Roman "Die letzten Kinder von Schewenborn oder ... sieht so unsere Zukunft aus?" von Gudrun Pausewang eignet sich für eine 8. und 9. Klasse. Die Geschichte ist sprachlich gut zu lesen, inhaltlich aber schwer verdaulich. Gudrun Pausewang beschreibt das Leben nach dem Abwurf einer atomaren Bombe. Eine Zusammenarbeit mit dem Fach Physik wäre für die Schüler bestimmt Gewinn bringend. Ebenfalls denkbar wäre eine vertiefende, von den Schülern in Gruppen erarbeitete Präsentation zum Thema "Atomare Bedrohung".

Inhalt:

Roland fährt mit seiner Familie zu einem Besuch zu seinen Großeltern, als die Atombombe abgeworfen wirft. Danach ist nichts mehr, wie es einmal gewesen ist. Zerstörung, Tod und Elend begleiten fortan sein Leben.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Klasse 7 und 8, Klasse 9 und 10