Literaturtest "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann


Literaturtest "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann

Artikel-Nr.: 0421
1,49


Das Hörspiel "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann eignet sich gut für eine 8., 9. und 10. Klasse. Es behandelt die Themen Familie, Auswanderer, Unmenschlichkeit, Alkoholismus, Skrupellosigkeit und Verbrechen. Das Stück gewinnt durch die Flüchtlingswelle an Aktualität, da der Kapitän im Stück durchaus einen heutigen Schlepper verkörpern könnte.

Mit verteilten Rollen macht es sicher Spaß zu lesen und die Produktion eines Hörspiels bietet sich an.

Inhalt:

Axel Grove heuert auf der "Esperanza" an, obwohl sie einen schlechten Ruf hat. Der Kapitän ist sein totgeglaubter Vater. Die Freude darüber währt nur kurz. Als Axel das dunkle Geheimnis der "Esperanza" entdeckt, kommt es zu einem offen Bruch.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Hörspiel